Jan Knupper

Jan Knupper aus Neumünster schreibt über SEO, Künstliche Intelligenz, Strafrecht, das Nichts und viele andere Themen. Eine Auswahl von Artikeln, Websites und Apps.

Nach dem Tod - nichts?

Der Gedanke, dass nach dem Tod nichts mehr kommt, ist zwar naheliegend, zugleich aber unfassbar. Deshalb haben sich in der Geschichte der Menschheit auch Auffassungen entwickelt, die nach dem Tod nicht nichts erwarten, sondern das Nichts – und das ist ein feiner Unterschied. Ein Beitrag für das Magazin bestattungskultur (Januar 2020)

Cognitive Computing - Hype oder Fortschritt?

Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen, Deep Learning - und jetzt kommt Cognitive Computing. Was ist dran an diesem neuen Konzept? Nur ein neues IT-Buzzword, das sich gewinnbringend für Marketingzwecke einsetzen lässt? Oder verbirgt sich dahinter ein neuer Ansatz, der Maschinen das menschliche Denken einen weiteren Schritt näherbringt?

Ist Google frauenfeindlich?

Sind die Google-Algorithmen sexistisch? Oder woran liegt es, dass Websites von Frauen tendenziell schlechter ranken als die von Männern? Warum werden Ärztinnen hinter Ärzten platziert? Schuld ist nicht Google, sondern die deutsche Sprache, die sich nur unzureichend an Logik und Mengenlehre orientiert.

Künstliche Intelligenz schreibt Texte

Künstliche Intelligenz wird neben der Klimakatastrophe das Thema der 20er Jahre werden. In der Texterstellung ist KI längst schon Realität. Maschinen schreiben Börsennachrichten, Produkttexte und Wetterberichte. Aber KI kann noch mehr: Auch Gedichte und Märchen sind auf Knopfdruck möglich.

jurAbisZ.de

Definitionen und Erläuterungen über wichtige Begriffe aus dem Allgemeinen Teil des Strafrechts. Lehrreich, kurzweilig, illustriert.

SEO-Mythen: Die 7 häufigsten Irrtümer

Um kaum ein anderes Internet-Phänomen ranken sich so viele Gerüchte wie um den geheimen Google-Algorithmus. Sieben Mythen halten sich schon seit Jahren hartnäckig.

Stalking, § 238 StGB

Ein Beitrag für 123recht.de über ein ziemlich unangenehmes Verhalten, das der Gesetzgeber 2007 als neuen Tatbestand ins Strafgesetzbuch geschrieben hat.

Kreatives PoS-Marketing

Wo wirbt es sich am besten? Ganz einfach: dort, wo der Kunde schon den Einkaufskorb in der Hand hält. Wie geht Marketing am Point of Sale?

Strafverfahrensrecht (PDF)

Ein knappes, trotzdem recht umfassendes Skript über die wichtigsten Aspekte des Strafverfahrens. Allerdings schon etwas betagt (Stand: 2011).

Das Tarot-Orakel (Google Play Store)

Sie kennen das Problem: Eine wichtige Entscheidung steht an, aber Sie haben Ihre Tarot-Karten gerade nicht zur Hand. Die Lösung: das Tarot-Orakel. Diese App blickt für Sie in die Zukunft. Kostenlos.

Einsatzgebiete von Natural Language Processing (NLP)

NLP begegnet uns immer häufiger - sei es in Form von Alexa, OK Google oder bei einem Anruf im Kunden-Support. Und die Einsatzgebiete von Natural Language Processing werden immer größer.

Riskante Hilferufe: § 145 Abs. 1 StGB

HELP! ♪ I need somebody! - aber bitte nicht die Staatsanwaltschaft. Denn wer voreilig zu Hilfe ruft, kann sich strafbar machen. Ein Beitrag für 123recht.de.

KI-Lösungen für den E-Commerce

Künstliche Intelligenz im E-Commerce? Dahinter steckt mehr als nur ein Hype. Wer auf dem Laufenden bleibt, verschläft keine Trends und kann von Maschinellem Lernen für sein Business langfristig profitieren.

juraCrash.de

Crashkurse zum Strafrecht. Optimiert fürs Handy. Zum Lernen unterwegs.

HTTPS: Wie dringend ist die Umstellung?

Nicht sicher. Diese Warnung erscheint seit ein paar Jahren, wenn eine Website-URL nicht mit https://, sondern mit http:// erscheint. In der Praxis geht es hier oft weniger um Sicherheit als vielmehr um Suchmaschinenoptimierung.

Do it yourself - Selbstgemachtes verkaufen

Eine Koproduktion von Jenny Karl und Jan Knupper. Zielgruppe des E-Books: vor allem Frauen, die selbstgemachte Kleidung und andere Accessoires verkaufen möchten.

Hartz IV für Doktoranden?

Wer einen Anspruch auf BAföG hat, hat keinen Anspruch auf Hartz IV. Mit dieser Begründung werden viele ALG-II-Anträge von Doktoranden abgelehnt. Zu Unrecht.

juraSchema (Google Play Store)

juraSchema.de ist seit elf Jahren eine erfolgreiche Website, die sich vor allem an Jura-Studierende richtet. Und seit drei Jahren gibt es diese praktische Hilfe auch als App.

Verpackungsgesetz 2019 - Neue Pflichten für Online-Händler

Vermeiden, wiederverwerten, recyceln - ein neues Gesetz begründet zusätzliche Pflichten für Onlinehändler. Gleichzeitig schafft das Verpackungsgesetz eine völlig neue Behörde.

revolutionskalender.de

Der Kalender für alle wahren Revolutionäre. Liberté, Egalité, Fraternité! Ou la mort.

Textqualifikation - Anwendungsbereiche im Internet

Content unter der SEO-Lupe: Die 7-Punkte-Checkliste

Das Alt-Attribut - für SEO und Barrierefreiheit

Social Media Marketing - ein Blick in die Zukunft

Wettbewerbsbeobachtung im E-Commerce

7 Tipps für erfolgreiche Marketing-E-Mails

7 Tipps für den Website-Relaunch

Google Shopping - Was ist das und wie funktioniert es?

Online-Reputation - Das positive Image im Netz

Redirects und SEO

7 gute Gründe, SEO-Content zu kaufen

Text-to-Speech: Hören statt Lesen

Realistische Trainingsdaten für Maschinelles Lernen

Trainingsdaten für KI - Nicht nur die Masse macht's

Künstliche Intelligenz in der Wirtschaft

Mehr als nur autonomes Fahren: KI in der Automobilindustrie

Chatbots optimieren mit der Crowd

Bildannotation und Künstliche Intelligenz

Social Signals - ein Google-Rankingfaktor?

7 Tipps gegen den Content Marketing Burnout

Crowdsourcing-Services für Start-ups

Jan Knupper, Fürsthof 21, 24534 Neumünster